Langanhaltende und kostengünstige Innenabdichtung mit B&G Oberflächentechnik aus Rheine

Eine nachträgliche äußerliche Sanierung ist häufig nicht möglich. Sei es aufgrund ökonomischer oder baulicher Gegebenheiten, zur Erhaltung der Terrassen und Pflanzungen oder aus Gründen des Denkmalschutzes. Die verschiedenen Varianten der Innenabdichtung gehören aus wirtschaftlichen und praktischen Gründen mittlerweile zur bevorzugten und häufig ausgeführten Verfahren.

Keller werden oft als Freizeit- und Wohnräume genutzt. Druckwasser, Stauwasser und Erdfeuchte dringen in das Mauerwerk ein und können die Nutzbarkeit stark einschränken. Eine ungenügend vorhandene oder beschädigte Horizontalabdichtung oder vertikale Außenabdichtung kann häufig als Ursache ausgemacht werden. In diesem Fall nimmt das Mauerwerk die Feuchtigkeit auf. Über die Kapillarwirkung verteilt sich die Feuchtigkeit weiter bis zur Mauerwerksoberfläche, wo sie anschließend verdunstet.

Schimmelbildung, Modergeruch, poröser Putz und Fleckenbildung an den Wänden sind die unweigerliche Folge. Das Mauerwerk kann außerdem an Festigkeit verlieren. Die Lösung stellt eine horizontale oder vertikale Abdichtung dar. Diese kann von außen und von innen erfolgen. Da das Außenmauerwerk in vielen Fällen nur schwer zugänglich ist, ist eine Innenabdichtung oft der einfache und sichere Weg zu trockenen Wänden.

Injektionssystem für die Innenabdichtung

Für die Innenabdichtung stehen zahlreiche Methoden und Lösungsansätze zur Verfügung. Wir nutzen in Rheine und Umgebung besonders kostengünstige Injektionssysteme, die das Eindringen von Feuchtigkeit mittels manueller oder maschineller Rissverpressung langfristig verhindern. Bei dieser Abdichtungsvariante werden zwei Komponenten Injektionsharz in die Fugen und Öffnungen des Mauerwerks gespritzt, welches sich bis in das Erdreich erstreckt. Innerhalb kürzester Zeit wird die bestehende Feuchtigkeit verdrängt. Auch in Zukunft kann durch das Injektionsharz keine Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringen.

Dieses neuartige Injektionsverfahren ist mit zahlreichen attraktiven Vorteilen verbunden. Auf der einen Seite ist es eine effektive Methode, die langanhaltend vor dem Eindringen von Wasser schützt. Auf der anderen Seite können mit dem Verfahren selbst kleinste Fugen verschlossen werden. Gerade bei umfangreichen Kellersanierungen kann die Innenabdichtung mit unserem Injektionsverfahren hervorragend eingesetzt werden, da keine großen optischen Einschränkungen hingenommen werden müssen. Mithilfe PCC Sperrmörtel können wir Ihnen im Anschluss an das Injektionsverfahren die nötige Abdichtung und Optik garantieren.

Innenabdichtung mit B&G Oberflächentechnik

Für eine effektive, professionelle und zuverlässige Innenabdichtung ist Fachpersonal gefragt, das mithilfe bewährter Methoden arbeitet. Als langjähriges Unternehmen wissen wir genau, worauf es bei der Abdichtung von innen ankommt. Unser Injektionsverfahren mit Kunstharz hat sich bereits vielfach bewährt. Wir sorgen für die langfristige Abdichtung von nassen Kellern und Wänden und sind idealer Ansprechpartner für Unternehmen aus Industrie und Gewerbe, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen in Rheine und darüber hinaus.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter führen die Innenabdichtung mit größter Sorgfalt durch. Nach einer gründlichen Analyse finden sie für jedes Problem eine geeignete Lösung. Ist eine Innenabdichtung nicht die perfekte Methode, finden wir andere Lösungsansätze. Wir können dank unseres umfangreichen Know-hows auf verschiedenste Verfahren zurückgreifen. Gleichzeitig sind wir im Besitz modernster technischer Mittel. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist für uns selbstverständlich.

Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder über unser Onlineformular und Sie erhalten in Kürze eine Antwort. Sie können uns auch gerne per Telefon erreichen. Wir freuen uns in jedem Fall auf Ihre Anfrage und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.